HomePartei    Publikationen    Universitäten    Jugend    Frauen    Arbeiterbewegung    Internationale Politik    Neues    Kunst und Kultur    Islamische Staatsterrorism/ Human rights   

Mahnwachen in Berlin
Am
Samstag, 22. August 2009 - 12 - 18 Uhr und am
Sonntag, 23. August 2009 - 12- 18 Uhr werden wir in einer Mahnwache an die Getöteten, Gefolterten, Gefangenen und andere Opfer der letzten Widerstände im Iran erinnern.



wir sind eine Gruppe besorgter Deutsche(r)/ IranerInnen, die versucht auf die dramatische Situation im Iran aufmerksam zu machen.
Auch nach der Vereidigung des iranischen "Präsidenten Ahmadinejad" und des Streits um dessen Kabinett existiert die Protestbewegung weiter. Sie ist die stärkste Bewegung seit der Entstehung dieser islamischen Republik.
Am
Samstag, 22. August 2009 - 12 - 18 Uhr und am
Sonntag, 23. August 2009 - 12- 18 Uhr werden wir in einer Mahnwache an die Getöteten, Gefolterten, Gefangenen und andere Opfer der letzten Widerstände im Iran erinnern.

Anläßlich des "Staatsbesuches" - Tag der offenen Tür der Bundesregierung wird es parallel zwei Mahnwachen geben:

1. Washingtonplatz - Rahel-Hirsch-Straße - Übergang Brücke - Richtung Kanzleramt.

2. Werderscher Markt (Platz vor der Friedrichwerderschen Kirche) gegenüber dem Auswärtigen Amt

Veranwortlich: Lutz Bucklitsch / Farin Fakhari - Annette Ahme / Melanie Raabe und Code eV.

Wir bitten Sie um Veröffentlichung unseres Aufrufs und Ihre Unterstützung. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Webseite "www.code-ev.org", dort können Sie in der Rubrik TERMINE, oder auf der Seite "www.iran-aktuell.de" die akutellen Daten entnehmen.

Mit freundlichen Grüßen


Mohsen Vahedi

--
CODE e. V.
Color of Democratic Election
A Human Rights Organization

Email: info@code-ev.de
Web: www.code-ev.de

دموکراسی برای جهان امروز و فردا

zurück

letzte Änderungen: 24.5.2016 9:09