HomePartei    Publikationen    Universitäten    Jugend    Frauen    Arbeiterbewegung    Internationale Politik    Neues    Kunst und Kultur    Islamische Staatsterrorism/ Human rights   
demo

Massengräber 1988 Neda vermutliche Massengrab 2009

Neda ist überall präsent, Wir hatten und wir haben leider viele „Nedas“!

Kölner-Dom –Ronkaliplatz Sa 29.8.2009 um 14. 50 Uhr
Jetzt brauchen verhaftete freiheitsliebende Iraner mehr Unterstützung!

Eine Demo in 3 Abschnitten!
Die Entwicklung eines Gottesstaates: 30 Jahre „Islamische Republik“
Von den Hinrichtungen in den Gefängnissen bis zu den Erschießungen
der Jugendlichen auf den Teheraner Strassen.
- Wie die Leichen der erschossenen Jugendlichen im Iran, liegen wir auf der Strasse!
- Wir tragen eine sehr lange Liste von Namen der Tausenden- Opfer im Iran bis zum Rhein!
- Zur Erinnerung an die Tausenden-Opfer der Massaker an politischen Gefangenen im Iran durch Befehl von Khomeini im Sommer 1988, werfen wir die roten Rosen in den Rhein.
- Zur Erinnerung an hundrete erschossene Jugendliche im Irandurch das islamische Regime in den letzten Wochen, werfen wir weiße Rosen in den Rhein!
**Anlass der 21. Jahrestages der Massenhinrichtungen von tausenden politischen Gefangenen im Iran im Jahr 1988 durch Befehl von Khomeini
**Die meisten dieser Gefangenen waren zu Haftstrafen verurteilt.
Verein zur Verteidigung der politische Gefangene im Iran-Köln
Society for defense of political prisoners in Iran-Cologne


Postfach 900423 D-51114 Köln Jdef_zendanian_siassi_iran@yahoo.de
Köln, den 26.8.2009


zurück

letzte Änderungen: 24.5.2016 9:09