HomePartei    Publikationen    Universitäten    Jugend    Frauen    Arbeiterbewegung    Internationale Politik    Neues    Kunst und Kultur    Islamische Staatsterrorism/ Human rights   


Gewissensgefangene in Ahvaz sollen möglicherweise bald hingerichtet werden

Nach Berichten der Webseite International Campaign for Human Rights in Iran (ICHRI) wurden Abdolrahman Heydari, Teh Heydari, Jamshid Heydari, Mansour Heydari und Amir Moavi am Samstag aus dem Gefängnis geholt. Berichten zufolge sollen die Gefängnisbeamten erklärt haben, dass die fünf Gefangenen zwecks Vollstreckung ihrer Todesurteile verlegt wurden .
Alle fünf Gefangenen sind Einwohner von Molashieh in Ahvaz. Sie wurden im vergangenen März bei Straßenprotesten verhaftet und monatelang ohne Kontakt zur Außenwelt festgehalten. Nach Angaben der Sicherheitskräfte wird ihnen die Ermordung eines Polizisten vorgeworfen .
Die Angehörigen haben laut ICHRI diese Vorwürfe zurückgewiesen und erklärt, dass die Gefangenen unter Folter zu diesen Geständnissen gezwungen worden seien .
In Ahvaz hatte es im März verbreitet Demonstrationen gegen die “benachteiligende und diskriminierende Situation” in der südwestiranischen Provinz Khuzestan gegeben, unter der insbesondere die dort lebenden Araber zu leiden haben .

englishtogerman.wordpress.com/.../gewissensgefangene-in-ahvaz-sollen-moglicherweise-bald-hingerichtet-werden/

zurück

letzte Änderungen: 24.5.2016 9:09